Nah am Wasser gebaut

Und damit meine ich nicht unser Haus 😉 

Mir geht so viel an die Nieren (wieder was mir Wasser). Fiktive Geschichten in einer Krankenhausserie rühren mich zu Tränen. Das Ehepaar, bei dem einer nach 60 Ehejahren stirbt, die Mutter die vor ihrer erwachsenen Tochter den Brustkrebs verheimlicht, das Paar das nicht in die gleiche Richtung blickt. Herz – Schmerz auf ganzer Linie, dennoch schalte ich nicht weg.

Danach habe ich ein beklemmende Gefühl. Der Weg führt mich zu meinen Kindern, decke sie zu. Ein Kuss zur Nacht, nocheinmal an ihren Haaren riechen. Dann geht es mir besser. 

Es gibt so viel Leid in der Welt, echtes Leid. Ich bin so dankbar für mein Leben. Ich zerfließe vor Gefühl uns musste es einfach Teilen. 

Kindermund: Mama,…

warum sind Deine Arme so fett. Na super. Ok. Zwerg 2 sagte am nächsten Tag: Mama Du hast viel Muskeln, dennoch kommt man ins Grübeln. 

Gut das ich mit mir vom Grunde her echt zufrieden bin. Ich mache meinen Sport, esse wonach mir ist, nur mittlerweile echt in Maßen. Waren es früher bei der Eisdiele mindestens 3, eher 4 Kugeln, sind es heute nur noch 2. Und wisst ihr was, es reicht zur Befriedigung der Eislust echt aus. 

#winkefleisch #batmanflügel #kindermundtutwahrheitkund

#Vatertag 2017

So entspannt wie noch nie. 

Zum Frühstück Käsekuchen im Bett. Die Kinder überreichen ihr Geschenk (habe ihre Bilder in einen großen Rahmen). Wie gehen den Tag gemütlich an. 

Am frühen Abend holen wir meinen Pa ab und gehen mit ihm ins Restaurant nahe seiner Wohnung. Papa ist seit 2009 Pflegefall, dank einer schlaganfallbedingten halbseitigen Lähmung. In letzter Zeit ist er wieder gut drauf, nimmt am Leben Teil. Wie soll ich sagen, seit ein paar Monaten hab ich das Gefühl wieder meinen Vater zurück zu haben. Lange Zeit war das nicht so. Er war frustriert, hat sich über nichts gefreut, alles war schlecht und seine Laune hat er an uns ausgelassen. Wie kamen ihm nicht oft genug, er wollte wieder in seine alte Wohnung zurück (4.Og ohne Aufzug), nichts hat ihm Freude bereitet. 

Mittlerweile führen wir wieder gute Gespräche, haben einen schöne Zeit miteinander. So wie gestern. Wir waren fast 3 h entspannt miteinander, haben das normale Leben geteilt. 

Danke Universum für dieses Geschenk. 
#Vatertag #Demenz #Pflegegrad 

Frühlingsgefühle in heimischen Gefilden

Dieser Tage hat mir ein Bekannter seinen Gefühle offenbart. Er selbst seit vielen Jahren liiert und eigentlich glücklich, hat mit zugegebenermaßen immer mal den Eindruck vermittelt, er fände mich gut. 

Wir kamen auf das Thema Affäre und als hätte ich eine Tür geöffnet, schüttete er mir sein Herz aus. Für seine Offenheit bin ich sehr dankbar. 

Es löste in mir vielerlei Gedanken aus. Und ich wurde mir so klar wie noch nie, wie sehr ich meinen Gatten schätze und will. Ja wir durchleben gerade eine Durststrecke, doch bin ich mir der äußeren Faktoren bewusst.

Aber ganz nebenbei, diese Aufmerksamkeit die ich da bekommen hatte, tat mir schon gut. Den frischen Schwung hab ich mir mit nach Hause genommen.

#Affäre #Eheleuten #Beziehung 

Muttertag

Jap, morgen ist Muttertag. Die Vorbereitungen laufen. Zumindest haben meine Kinder heute wohl gemalt. Morgen geht es dann zu meiner Mama. Sie hat auch noch Geburtstag. Ihr Geschenk hatte sie zwar schon im Februar bekommen, aber irgendwie wollte ich ihr noch was schenken. Also bin ich nochmal los. Den Nagellack den sie von mir so gut fand, hab ich schon vor 2 Wochen erstanden. Den Zuckercaramelhasen hab ich seit Ostern gebunkert. Heute bin ich dann spontan ins Einkaufszentrum und hab noch 2 Teile für sie erstanden. Mir selbst hab ich dann auch was zum Muttertag geschenkt, eine ROSA Jogginghose mit GLITZER.  

Für meine Schwiegermutter wollte ich dann noch Blümchen kaufen. Doch was ich da im Laden gesehen hab, wollte ich nicht glauben. Eine Schlange von 30 Leuten vor der Kasse, leer geräumte Regale und um die letzten verbliebenen Pflänzchen wurde nahezu gekämpft. Bin kopfschüttelnd weg.

Auch Zwerg 2 hat den Sinn von Muttertag erkannt.  Morgen würde sie machen was ich möchte UND das Zimmer aufräumen ABER nur bis wir zu Omi gehen, denn dann hat diese ja Geburtstag.  Aha, Fronten geklärt. 

Wie mache ich ihr klar, dass jeder Tag Muttertag sein sollte, so wie Kindertag….und mit dem halben Tag lieb sein, erteile ich ihr keine Absolution. 

Mal sehen wann die Gutscheine anfangen für Saufen und co. 

Oje, wollt meine Mutter ihre von mir einlösen, könnt ich bei ihr bis 2020 einziehen. 

In diesem Sinne Euch allen ein schönes Wochenende. 

#Muttertag #Feiertag #Blumenladen #kinderlogik

Wackelzahn

Zwerg 1 hat einen Wackelzahn und wer ist aufgeregt: Moi

Nächster Schritt auf dem Weg zum Erwachsenen. Irgendwie ist das Leben seit Geburt mit Abschieden gepflastert.  Ja so soll es sein. Dennoch erlaube ich mir heute den Hauch Wehmut. 

antriebslos…

4 Monate sind dieses Jahr schon verstrichen und ich fühle mich so antriebslos, wie noch nie. Ich könnte mich allem beschäftigen, ohne was zu erledigen. Die Liste der todos wird länger, der Druck auch beruflich wächst. Ok, ich habe da noch alles im Griff, was mich wirklich viel Disziplin kostet.

Meine Tage sind ausgefüllt, Langeweile entsteht nie, nur das Gefühl von Produktivität fehlt. Zu oft bin ich durch Impulse von außen beeinflusst (Vater Pflegefall, Kindererziehung, neue Firma des Gatten).

Befriedigende Tätigkeiten sind für mich kochen, backen und Keller aufräumen. Da sehe ich was ich geschafft und getan hab. Jede neu frei gelegte Fläche (unser Keller ist wirklich gestopft voll) bringt mir ein Glücksgefühl.

Im Juni fahren wir für 2 Wochen in Urlaub, nur habe ich nicht das Gefühl diesen Urlaub zu verdienen. Die Angst ist groß in der Zeit dann Bock auf Arbeit zu haben, statt die Familienzeit auszunutzen. Blöd.

Gut das ich in 14 Tagen einen Ausflug für 2 Nächte mit meiner Freundin plane. Ich hoffe da zur Ruhe zu kommen.

#antriebslos #durchhänger

Gedankenkarussell

3:02 Uhr, ich liege wach. Seit mehreren Tagen geht mir wieder die was wäre wenn Frage durch den Kopf. 

Was wäre wenn meinem Mann und mir was passiert? Wer soll unsere Stelle bei den Kindern einnehmen? Wer steht im Einklang mit unseren Werten des Lebens und würde sich voll und ganz auf die beiden einlassen wollen und können? Da hängt ja so viel dran. 

Ideen und Wünsche habe ich, nur ist bis heute noch nichts schriftlich fixiert. Das Thema treibt mich um…

15:08 Uhr, ich komme weiter. Sobald ich für mich in meinem Kopf klar war, was dran hängt und auf was es mir ankommt, konnte ich mit meinem Mann drüber reden. Nun war er offen. Statt „über was machst Du Dir nur Gedanken“ sagte er „und möge der Fall einfach nicht eintreten“. Stimmt, möge der Fall nicht eintreten und wenn doch, dann haben wir vorgesorgt. … bzw. wir gehen das Thema jetzt wirklich an, mit allem drum und dran.

Ob ich kommende Nacht ruhiger schlafe?

#Kindervorsorge #Betreuungsvollmacht

Instagram und co…

Lange Zeit habe ich mich dagegen gewehrt. Was sollen denn Bilder und Video von fremden Leuten. Bis ich selbst da mal in Ruhe durchgesehen habe und immer wieder Tipps einholen konnte.

Da gibt es die coolsten Sachen. Besonders alles rum um das Thema Kochen ist spannend. Ideen, auf die ich nie gekommen wäre.

Und irgendwie ist es doch völkerverbindend. Ich nehme mal 0815 Schminktipps, ich sehe da Frauen unterschiedlicher Nationen und der Kleidung nach auch mit unterschiedlichen Glaubensrichtungen, die sich für die gleichen Dinge interessieren oder teilweise auch die gleichen Produkte nutzen, und das kontinentübergreifend.

#völkerverbindend